Was ist das Ancien Régime?

Die moderne Geschichte Berlins begann mit dem Regierungsantritt des Kurfüsten Friedrich Wilhelm („Der Große Kurfürst“). Zu der Zeit, in der Schlussphase des Dreißigjährigen Kriegs, war Berlin und das Kurfürstentum Brandenburg – beiden lagen noch dazu im Abseits des sogenannten „Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation“ – völlig verwüstet. Und dennoch begann in dieser Zeit der Aufstieg der Hohenzollerndynastie und seines Territoriums. Wie gelang das? Friedrich Wilhelm versuchte (erfolgreich) die Prinzipien der niederländischen Generalstaaten – damals das modernste Staatswesen Europas –  auf das rückständige Reichsgebiet um Berlin zu übertragen. „Was ist das Ancien Régime?“ weiterlesen